Archiv für den Monat: August 2014

Burgfestregatta

(ms) Entgegen der verbreiteten – nicht autorisierten – Nachricht aus Ramsberg fand die traditionelle Burgfestregatta der HSSCR samt abendlichem Sommerfest wie geplant statt.

Verständlicherweise nahmen die in der Region ansässigen Conger-Crews – auch die Conger-Segler des HSSCR –  die Möglichkeit wahr, an der Ranglistenregatta am Brombachsee erfolgreich teilzunehmen. Sieger der Manfred-Stahl-Regatta wurden übrigens Peter Hösl und Florian Schwarzenberger vom HSSCR.

Lt. Ausschreibung ist beim HSSCR das Melden per Homepage, E-Mail, Fax und Telefon möglich. Trotz des vorstehenden Handicaps waren 10 Meldungen eingegangen und die Crews pünktlich erschienen.

Wettfahrtleiter Günter Plank schickte gegen 13.00 Uhr das Regattafeld bei leichtem Westwind von 1 bis 2 Beaufort  auf das olympische Dreieck.
Bei stetigem Wind konnten Laser, 420er, Korsaren, FD, Pirat, 29er und Dickschiff beim Kampf um die Plätze beobachtet werden.
Nach 2 Wettfahrten wurden dann gegen 16.00 Uhr die Vorbereitungen für das abendliche Vereinssommerfest begonnen.

Ca. 50 Personen hatten sich angemeldet. Besonders erfreut waren die Organisatoren über den Besuch einer stattlichen Abordnung des Nachbarvereins SSC Roth.

Das „Cateringteam“ um Doris Plank und Karin Bischoff  sowie Grillmeister Rudi Neuerer mit Familie zauberten ein reichhaltiges Buffet. Das Wetter erlaubte uns heuer auch bei angenehmen Temperaturen bis spät in die Nacht im Garten zu feiern.

Nachdem ca. 1 Stunde vor Dämmerung reichlich Wind aufkam, vergnügten sich die jungen Mitglieder beider Vereine mit den vereinseigenen Surfbrettern.

Sonntag Startbereitschaft 10.00 Uhr. Am Flaggenmast hing traurig das Signal „Startverschiebung“. Flaute war wieder einmal angesagt.
Um 14.00 Uhr blies Wettfahrtleiter Günter Plank die Regatta ab und lud um 15.00 Uhr zur Siegerehrung..

Die Siegerehrung wurde traditionell unter Mitwirkung der neu gewählten Pfalzgräfin, Frau Christine Buchmüller, der Tochter unseres Ehrenmitglieds Ursula Rechholtz, vom Vorsitzenden Peter Haarländer durchgeführt.

Sieger wurde Michael Plank vom HSSCR  auf Laser Standard, vor Claudia und Renate Ressel von der SG Bärensee auf Korsar und – besonders erfreulich – Jugendsegler Alexander Köhn – unserem Opti-Vereinsmeister – mit Vorschoter Laurenz Böhm vom HSSCR.

Vorsitzender Peter Haarländer bedankte sich bei den Seglern für faires Segeln, dem Catering – Team für die Sorge um das leibliche Wohl und den Organisatoren für die geleistete Arbeit.